Public Beta
Kehre in der Einzelspielerkampagne von GWENT zurück in die Welt des Hexers

Eine neue Geschichte aus der Welt von The Witcher

Thronebreaker erzählt die wahrhaft königliche Geschichte von Meve, einer kriegserfahrenen Königen zweier Nördlicher Königreiche. Im Angesicht einer drohenden Invasion ist Meve gezwungen, wieder in den Krieg zu ziehen und beginnt eine düstere Reise zu Zerstörung und Rache. Dank einer Besetzung aus vielschichtigen Charakteren und vielfältigen Wahlmöglichkeiten werden deine Entscheidungen das Leben von Meve und selbst ihr Königreich stark beeinflussen.

Ein Abenteuer, in dem es um mehr geht als nur das Spielen von GWENT

Erforsche neue und nie zuvor gesehen Teile der Welt von The Witcher mit einer interaktiven Karte, die eigens für GWENT erschaffen wurde. Begib dich auf tiefgründige Nebenquests und stürze dich in handgemachte Story-Kämpfe, die die Regeln des Spiels auf unerwartete Weise verändern. Verwalte deine Ressourcen, rekrutiere und entwickle Einheiten und stelle in deinem eigenen, anpassbaren Kriegslager eine Armee auf.

Neue Karten für die Sammlung

Thronebreaker enthält Karten, die eigens für die Einzelspielerkampagne entworfen wurden und von denen jede einzelne die Geschichte auf einzigartige Weise vorantreibt.

Wenn die Geschichte endet, kannst du einen Teil von ihr mit in die Online-Kämpfe mitnehmen – du erhältst 20 neue, von Thronebreaker-inspirierte Karten für deine Mehrspielersammlung.

ERSCHEINT DIESES JAHR
BENACHRICHTIGT MICH

SO WIRD GESPIELT

GWENT® birgt zwar komplexe taktische Möglichkeiten, bleibt aber ein Spiel, das sich in einer Viertelstunde erlernen lässt. Ein freundliches Tutorial wartet direkt im Client, aber wer schon mal hier ist, will bestimmt schon wissen, wie der Hase läuft.

ALSO DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE:

DAS SPIELBRETT HAT VERSCHIEDENE BEREICHE. DER WICHTIGSTE IST DAS SCHLACHTFELD

Das Schlachtfeld hat drei Reihen: Nahkampf, Fernkampf und Belagerung. In diesen Reihen bringst du deine Karten mit ihren Kampfwerten in Stellung.

ZU SPIELBEGINN ZIEHST DU 10 KARTEN AUS DEINEM DECK

Jede Karte weist einen Kampfwert und eine Reihenzugehörigkeit (Nahkampf, Fernkampf oder Belagerung) auf. Manche Karten haben dazu noch eine Fähigkeit. Das Ausspielen von Karten kostet keine Ressourcen, allerdings musst du jede Runde eine ausspielen oder aber passen. Bedenke jedoch, dass jede Karte in GWENT sehr wichtig ist, da du in der zweiten Runde nur zwei zusätzliche Karten ziehst und eine weitere in der dritten.

DAS SPIELZIEL IST EINFACH: BEI GWENT® GEHT ES DARUM, MEHR PUNKTE ALS DER GEGNER ZU ERZIELEN

Du gewinnst, wenn dein Punktestand höher als der deines Gegners ist. Die Kunst besteht darin, die Punkte sorgfältig zu planen und mit verschiedenen Kombos zu beeinflussen.

GEWINNE ZWEI VON DREI RUNDEN, UM DAS SPIEL ZU GEWINNEN

Du kannst entweder einen Durchmarsch hinlegen und zwei Runden hintereinander für dich entscheiden, oder du gibst eine Runde ab, um das Spiel mit der nächsten einzutüten.

SO WIRD GESPIELT

Bei GWENT geht es darum, mehr Punkte als dein Gegner zu erzielen. Nutze List und Täuschung, um mehr Punkte zu sammeln und als Sieger aus den drei Runden einer Partie hervorzugehen.

Mehr erfahren

ÜBER DAS SPIEL

WÄHLE EINE SEITE, STELLE DEINEN KARTENSATZ ZUSAMMEN UND MISS DICH MIT FREUNDEN IN ALLER WELT!

GWENT® gibt es zwar nur einmal, aber du hast die Wahl zwischen verschiedenen Fraktionen: Da sind die stolzen Skelliger, die brutalen Monster, die cleveren Nördlichen Königreiche, das mächtige Nilfgaard und die zwielichtigen Scoia'tael – alle mit spezifischem Spielstil, den du im intuitivem Kartensatzfenster und mit eleganter Handwerksmechanik an deine Vorlieben anpassen kannst. Miss dich mit Freunden oder bei Ranglistenkämpfen um Ruhm und Ehre! Und mit den für die Zukunft geplanten zusätzlichen Karten und Fraktionen wie dem mächtigen Nilfgaard ist mit GWENT endloser Spaß garantiert!

WENN DU DEINEN GEGNER NICHT ÜBERWÄLTIGEN KANNST, DANN FÜHR IHN HINTERS LICHT!

GWENT® ist ebenso sehr ein Kräftemessen wie ein geistiges Klingenkreuzen. Wir versuchen immer, einen Gegner für dich zu finden, der vergleichbar starke Karten hat.

Um zu gewinnen, musst du klug spielen und deinen Gegner verleiten, seine Karten zuerst zu verbrauchen. Alternativ kannst du eine Runde opfern, um die nächste Runde und damit das Spiel für dich zu entscheiden.

BEI DIESER EINZELSPIELERKAMPAGNE VOLL UNERZÄHLTER GESCHICHTEN AUS THE WITCHER ERWARTEN DICH EPISCHE QUESTS!

Die Macher von The Witcher 3: Wild Hunt präsentieren die Einzelspielerkampagne GWENT® mit einer ereignisreichen offenen Welt. Die Kampagnengeschichte bringt die entscheidungsbasierte Spielmechanik der Witcher-Spiele mit und wird in mehreren Episoden erzählt.

Spiel-Features

In GWENT® befehligst du eine von vier einzigartigen Fraktionen. Passe ihren spezifischen Spielstil in der intuitiven Deckschmiede und mit eleganter Handwerksmechanik an deine Vorlieben an. Miss dich mit Freunden oder bei Ranglistenkämpfen um Ruhm und Ehre!

Nilfgaard

Mehr als jede andere GWENT-Fraktion verlässt sich Nilfgaard auf Diplomatie und List, um gegnerische Strategien zu stören und den eigenen Willen durchzusetzen. Das Kaiserreich schmuggelt Spione in die Reihen des Gegners und enthüllt Karten auf dessen Hand. Nilfgaard ist sich den Vorteilen von Kraft wohl bewusst und zielt vornehmlich auf die stärksten gegnerischen Einheiten, um diese zu verwunden oder ganz zu vernichten.

Monster

Die Welt von The Witcher wird geplagt von unaussprechlichen Schrecken, von denen sich die meisten in der furchtbaren Monster-Fraktion versammeln. Die Unbillen des Wetters behindern diese Bestien in keiner Weise — tatsächlich gedeihen sie unter derart ungemütlichen Bedingungen. Sie greifen in großer Zahl an und dank der Fähigkeit Züchten wächst die Meute noch weiter an. Ist stattdessen grobe Kraft nötig, verbrauchen sie ihre Artgenossen und absorbieren ihre Kraft.

Skellige

Die Einwohner von Skellige begrüßen den Tod, denn sie wissen, dass sie als ruhmreiche verstorbene Helden von ihren Priesterinnen und Heilern vom Friedhof zurückgeholt werden können, um erneut zu kämpfen. Ein Skellige-Spieler schickt seine Einheiten absichtlich auf den Friedhof, nur um sie dann zurückzubringen, stärker als je zuvor. Außerdem wird für Skellige-Decks jede Wunde zum Vorteil, da verletzte Krieger mit ein wenig Motivation mit doppelter Stärke weiterkämpfen.

Nördliche Königreiche

Die Nördlichen Königreiche beherrschen das Schlachtfeld, indem sie ihre Streitkräfte verstärken. Ihre tapferen Befehlshaber marschieren an der Spitze, um ihre Einheiten zu inspirieren und deren Stärke zu verbessern. Die Truppen können außerdem zu Gold-Status befördert werden und damit vor Angriffen und Wettereffekten geschützt werden, während Heiler gefallene Soldaten wieder kampfbereit machen.

Scoia'tael

Die Scoia’tael verfügen über eine enorme Gewandtheit und sind in der Lage, ihre Gegner auszumanövrieren, da ihre Einheiten in beliebigen Reihen eingesetzt werden können. Wie es Guerilla-Kämpfern geziemt, planen sie ihre Überfälle akribisch: mit Karten, die mit dem Bild nach unten ausgespielt und nur dann enthüllt werden, wenn die Falle bereits zugeschnappt ist. Um ihre Truppen zu verstärken, bilden die Scoia'tael rasch neue Kommandos aus, eifrige Neulinge, die den Gegner durch das Überraschungsmoment überrumpeln.

Du bist die beste Karte

GRATIS SPIELEN!

Für PC und Xbox One verfügbar.

Das Spiel bietet Ingame-Käufe

Nicht, dass es etwas ändern würde - aber wir müssen dich darüber informieren, dass wir Cookies verwenden. Beziehungsweise es soeben getan haben.
Mehr Infos zu Cookies

Ich will dieses Banner nicht mehr sehen.