GWENT: The Witcher Card Game - Das Agil-Update ist jetzt Live!

Ein neus Update für GWENT: The Witcher Card Game ist jetzt verfügbar auf PC, XBOX und PS4. Mit diesem Update haben wir über 40 Einheiten agil gemacht, verschiedene Fehler behoben und einige Karten neu balanciert mit einem besonderen Fokus auf die Nördlichen Königreiche. Zusätzlich bekommt ihr das Mahakam Ale-Festival, in dem ihr einen neuen Avatar, einen Rahmen und einen Titel erspielen könnt.

Für die folgenden Karten wird für 3 Tage nach Veröffentlichung des Patch der Wert fürs Mahlen erhöht (mehr dazu weiter unten):
  • Shani
  • RammbockKommando der Blauen Streifen
  • Dijkstra
  • Schwere Kavallerie des Grauen Fähnleins
  • Mahakam-Plünderer
  • Merigolds Hagelsturm
  • Nenneke
  • Fürst Stennis
  • Wiederherstellen
Werden die Karten auf dieser Liste gemahlen, werfen sie soviel Scraps und Meteoritenstaub ab, wie sonst für das Herstellen einer Karte desselben Werts erforderlich sind. Die volle Liste aller Veränderungen findet ihr hier: Neue Features
  • Die Singleplayer Herausforderungen bringen dir jetzt EP-Punkte. Spieler, die dies vor dem Patch bereits absolviert haben, bekommen die EP-Punkte ebenfalls gutgeschrieben.
  • Du kannst jetzt selbst bestimmen, welche karte in deinem Spielerprofil angezeigt wird
  • Das Mahakam Ale-Festival ist gestartet!
  • Einige Einheiten sind jetzt agil (koennen in jeder Reihe gespielt werden)
Neutral/Generell
  • Merigolds Hagelsturm fügt ab jetzt nur noch Bronze- und Silbereinheiten Schaden zu.
  • Blauer Himmel verbessert ab jetzt alle beschädigten verbündeten Einheiten, auf die Wetter wirkt, um 1.
  • Die Stärke von Wolfsschule: Eskel wurde von 5 auf 6 geändert.
Monster
  • Der Zähler von Harpyie reagiert ab jetzt nur noch auf verbündete Biesteinheiten, die nicht auf Spionage sind.
  • Navigatorin der Wilden Jagd hat ab jetzt die Eigenschaft "Magier".
  • Die Stärke von Dagon wurde von 6 auf 5 geändert.
  • Die Stärke von Greif wurde von 8 auf 9 geändert.
  • Die Stärke von Hund der Wilden Jagd wurde von 3 auf 4 geändert.
  • Die Stärke von Reiter der Wilden Jagd wurde von 8 auf 9 geändert.
Skellige
  • Wiederherstellen lässt ab jetzt eine Bronze- oder Silbereinheit von deinem Friedhof auferstehen und setzt ihre Basisstärke auf 10.
  • Die Stärke von Brokvar-Bogenschütze wurde von 7 auf 8 geändert.
  • Die Stärke von Blaujung Lugos wurde von 7 auf 8 geändert.
  • Die Stärke von Kriegslangschiff wurde von 6 auf 7 geändert.
  • Die Stärke von An-Craite-Krieger wurde von 10 auf 11 geändert.
  • Die Stärke von Brokvar-Jäger wurde von 5 auf 6 geändert.
  • Die Stärke von Tuirseach-Axtkämpfer wurde von 4 auf 5 geändert.
Nördliche Königreiche
  • Rammbock fügt einer gegnerischen Einheit ab jetzt 2 anstatt 3 Schaden zu. Wird er zerstört, fügt er ab jetzt außerdem einer anderen gegnerischen Einheit 3 anstatt 2 Schaden zu.
  • Shani fügt der auferstandenen Einheit ab jetzt 2 anstatt 5 Rüstung hinzu.
  • Kommando der Blauen Streifen wird ab jetzt nur dann aus dem Deck ausgespielt, wenn eine verbündete temerische Einheit derselben Stärke ausgespielt wird.
  • Fürst Stennis erhält ab jetzt 3 anstatt 5 Rüstung.
  • Nenneke kann ab jetzt Einheiten von deinem Friedhof zurück in dein Deck mischen.
  • Die Stärke von Foltest wurde von 4 auf 5 geändert.
  • Die Stärke von Dijkstra wurde von 3 auf 4 geändert.
  • Die Stärke von Schwere Kavallerie des Grauen Fähnleins wurde von 8 auf 7 geändert.
  • Die Stärke von Haudegen-Jäger wurde von 4 auf 5 geändert.
Scoia'tael
  • Francesca hat ab jetzt die Eigenschaft "Magier".
  • Die Stärke von Mahakam-Plünderer wurde von 8 auf 7 geändert.
Nilfgaard
  • Die Stärke von Morvran Voorhis wurde von 6 auf 7 geändert.
  • Die Stärke von Emhyr var Emreis wurde von 6 auf 7 geändert.
  • Die Stärke von Tibor Eggebracht wurde von 8 auf 10 geändert.
  • Die Stärke von Alba-Panzerreiter wurde von 3 auf 4 geändert.
Game Fixes
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manchen Spielern die alten Patch Notes angezeigt wurden statt den aktuellen.
  • Der Startpaket-Bildschirm enthält nun die Information, das die legendäre Karte eine Premium-Karte ist und du dir 1 von 3 zufällig bestimmten Karten aussuchen kannst.
  • Beim Startpaket erscheint nun ein Bestätigungsbildschirm für die Wahl der legendären Karte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es möglich war, die legendäre Karte aus dem Startpaket auszuwählen, indem man die rechte Maustaste (PC), R2 (PS4) oder RT (Xbox One) drückte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Spiel einfror, wenn der Gegner eine Karte auf dem Friedhof auferstehen ließ oder verzehrte, während ein Spieler sich diese in der Vorschau angesehen hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch das Drücken der Leertaste im Chat-Fenster bei einer laufenden Partie dazu führte, dass der Spieler passte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Verwenden der Richtungstasten im Chat-Fenster bei einer laufenden Partie ebenfalls dazu führte, dass man durch die Karten durchschaltete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Skellige-Kartenrücken bei niedrigen und mittleren Grafikeinstellungen in der Deckschmiede nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Grafikeffekt von Geralt: Igni fälscherlicherweise abgespielt wurde, wenn die Gesamtstärke in der Reihe, in dem die Karte liegt, zwischen 20 und 24 liegt.
  • Die Beschreibungen der Avatare "Rittersporn (Witcher 2)" und "Triss (Alternative Bekleidung)" wurden um die Information ergänzt, dass es sich dabei um Belohnungen für die Erste Saison handelt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der zu grafischen Absonderlichkeiten mit Kerzen in der Handansicht mancher Premium-Karten führte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manche Kartenbeschreibungen bei einigen Sprachen nicht ins seitliche Vorschaufenster der Deckschmiede und der Kartensammlung passten.

Nicht, dass es etwas ändern würde - aber wir müssen dich darüber informieren, dass wir Cookies verwenden. Beziehungsweise es soeben getan haben.
Mehr Infos zu Cookies

Ich will dieses Banner nicht mehr sehen.