Die Roadmap-Infos aus dem Stream!

GWENT – die Roadmap-Übersicht

Für diejenigen unter euch, die nicht in den heutigen Stream reinschauen konnten - keine Sorge, wir haben die Infos auch schriftlich! Hier ist ein kurzer Überblick zu unseren Plänen für GWENT: The Witcher Card Game.
Zunächst einmal planen wir, häufiger Anpassungen am Spiel vorzunehmen:
  • Hotfixes - wann immer nötig
  • Patches - jeden Monat
  • Erweiterungen - alle paar Monate 
Wir werden das Rad dabei jedoch nicht neu erfinden, sondern uns auf das Gefühl und die Balance des Spiels konzentrieren. Einige Beispiele für die Dinge, mit denen wir uns gerade beschäftigen:
  • Rückkehr zum alten System der Mulligans pro Runde 
  • Ausbalancierung von Anführern mit Bereitstellungskosten anstelle der Anzahl der Mulligans
  • Änderung der Funktionsweise der Handbegrenzung 
Was die regelmäßigen Veröffentlichungen neuer Inhalte betrifft, so bereiten wir uns derzeit auf die Veröffentlichung eines Hotfixes im Dezember vor, der mehrere Bugfixes und Performance-Probleme bei Konsolen behebt.
  • Im Januar werden wir dem Spiel 5 neue Anführer hinzufügen – Anführer, die ihr vielleicht schon von Thronebreaker kennt.
  • Die nächste große Erweiterung ist für Ende März geplant und wird über 100 neue Karten beinhalten. Es wird auch neue Mechaniken in das Spiel einbringen, aber sein Hauptaugenmerk liegt darauf, die bestehenden Archetypen zu konkretisieren.
  • In Zukunft werden wir uns auf die Verbesserung des Gameplays konzentrieren - um es schneller, reibungsloser und ausgewogener zu machen, einige "Quality of Life"-Aktualisierungen wie die aktuelle Deckübersichtsfunktion einzuführen und die Ästhetik zu verbessern (einschließlich der Hinzufügung diverser Themen, die auch gut in die Welt von Witcher passen würden).
Schaut euch das Video hier an: 



Was kommt als nächstes? Anfang 2019 haben wir mehr News! 
LAND WÄHLEN
LAND WÄHLEN

Nicht, dass es etwas ändern würde - aber wir müssen dich darüber informieren, dass wir Cookies verwenden. Beziehungsweise es soeben getan haben.
Mehr Infos zu Cookies

Ich will dieses Banner nicht mehr sehen.